chevron_left Alle Stellenanzeigen
jobposting header
jobposting header

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

STELLENÜBERSICHT

access_time
Sofort
work_outline
Vollzeit
location_on
Jena
timer
Unbefristet
euro_symbol
Vergütung nach TV-L (4.100€-4.700€ Brutto)*
account_balance_outlined
Institut für Klinische Chemie & Laboratoriumsdiagnostik

STELLENBESCHREIBUNG

Das sind Ihre Aufgaben:
  • Aufklärung der pathophysiologischen Rolle von C-terminalen Alpha-1-Antitrypsin Peptiden (CAAPs) bei Sepsis und systemischer Inflammation
  • Mitgestaltung in tierexperimentellen Versuchen in Kooperation mit der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin (KAI, AG Nanophysiologie lebensbedrohlicher Infektionen, Jun.- Prof. Adrian Press)
  • Erweiterung und Validierung unseres massenspektrometrisches Messverfahrens (LC-MS/MS) zur Quantifizierung von CAAPs in verschiedenen biologischen Matrizes (humane/murine Flüssigkeiten und Gewebe)
  • Unterstützung in weiteren klinisch-diagnostischen Forschungsvorhaben, Analyse und Interpretation experimenteller Daten und Erstellung von wissenschaftlichen Berichten und Publikationen.
Darauf kommt es uns an:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium im naturwissenschaftlichen Bereich, vorzugsweise in Biologie, molekulare Medizin, Biochemie oder Pharmazie (oder einem äquivalenten Fach) mit Promotion
  • Langjährige aktive Teilnahme (min. 3 Jahre) in tierexperimentellen Versuchen (Tätigkeitsgruppe A, gemäß Artikel 23 EU-Richtlinie 2010/63; ehemals FELASA B), optional mit Versuchstierkunde-Aufbaukurs (Planung von Tierversuchen; ehemals FELASA C)
  • Kenntnisse im Bereich Massenspektrometri, Zellkultur, Molekularbiologie, Mikroskopie, und Durchflusszytometrie sind wünschenswert
  • verantwortungsvolle, selbstständige und gewissenhafte wissenschaftliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und hohe Motivation für prä-klinische Forschung
  • gute Englischkenntnisse
Wir bieten Ihnen noch mehr:
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Forschungsumfeld
  • Mitarbeit innerhalb eines translationalen Forschungsgedanken
  • Zusammenarbeit mit exzellenten Wissenschaftlern aus Grundlagenforschung und Klinik
  • offene, freundliche und kollegiale Atmosphäre
  • enge Zusammenarbeit in einem engagierten, dynamischen Team

Kennziffer: 099/2024

*Die genannte Gehaltsspanne erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen und entspricht der Eingruppierung eines Vollzeitbeschäftigten.

Darauf können Sie zählen:

home_work_outlined
zukunftssicherer Arbeitsplatz
school_outlined
kostenlose Fortbildungen
info inklusive Freistellungen
face_outlined
Betriebliche Altersvorsorge
monetization_on_outlined
Vermögenswirksame Leistungen
beach_access_outlined
30 Urlaubstage
cake
Unternehmensevents
favorite_border
Gesundheitsprogramme
child_care_outlined
Familienbüro
info flexible Arbeitszeitmodelle, Kinderbetreuung etc.
local_offer_outlined
Produktvergünstigungen
vpn_key_outlined
Hilfe bei der Wohnungssuche
restaurant
Kantine
contact person
Ihr Ansprechpartner:
person_outline
PD Dr. Dr. Michael Kiehntopf
badge
Institutsdirektor und Leiter der IBBJ
call
03641 9-325001
Jetzt bewerben!
Jetzt bewerben!